Du bist mehr als eine Kleidergröße

Heutzutage nicht mehr nur auf sein Äußeres reduziert zu werden, ist quasi unmöglich. Unsere Gesellschaft legt immer mehr Druck auf Markenklamotten, eine abgemagerte Figur wie große "Model Idole" und immer makellos dazustehen. Auch Männer versuchen sich krampfhaft einen Six Pack anzutrainieren und die Kleinsten unter uns werden von ihren Müttern modisch angezogen und dabei von Klein auf beeinflusst.


Doch wieso das Ganze? Wann haben wir aufgehört uns so zu lieben wie wir sind? Uns so anzunehmen und zu akzeptieren wie wir sind? Wir sind viel mehr als eine Kleidergröße, ein Gewicht, eine Marke. Doch kaum einer nimmt dich heutzutage noch ohne Vorurteile wahr. Genau mit diesen Themen beschäftigt sich auch Ellen in ihrem Blog „i am okay with it“. Es gehört eine ganz schön Menge Mut dazu, sich heutzutage hinstellen zu können und zu sagen: „Ich bin gut so wie ich bin!“ Ich wünsche mir mehr Leute, mehr Meinungen, mehr Mut wie Ellen sie hat. Menschen, die zuerst hinter die Fassade blicken, den Menschen im Inneren kennenlernen wollen. Denn ganz ehrlich? Schön ist doch eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet.



Vielen Dank für das schöne Shooting Ellen & Steffen. Ich finde eure Bilder einfach nur schön.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
  • Facebook - White Circle
  • White Instagram Icon