Was soll ich bei einem Shooting anziehen?

Diese Frage bekomme ich sehr oft gestellt und in der Regel antworte ich immer dasselbe:

Das Outfit bei einem Shooting ist grundlegend und damit sehr wichtig. Am Wichtigsten ist vor allem, dass man sich darin wohlfühlt und nicht in etwas reinschlüpft, was so gar nicht einem entspricht. Ich persönlich bin ein großer Fan von natürlichen Farben, zarten Tönen und mit wenig bis zu gar keinem Muster. Wichtig ist es ebenfalls, sich aufeinander abzustimmen. Paare, Familien, Kinder: Wenn sie farblich zusammen harmonieren, wirkt das Gesamtbild gleich um ein Vielfaches schöner und hat immer einen größeren Wow-Effekt.

Dazu kommt, dass ich einen absoluten Faver für Röcke, Kleider und Hüte habe. Denn sie bringen immer viel Leben in das Bild. Outfits, die man bewegen, loslassen, in die Luft werfen kann, sehen nicht nur schön aus, sie helfen auch der tragenden Person dabei, etwas sicherer zu werden, wenn man am Anfang nicht genau weiß, was man machen soll. :-)

So oder so, egal für welches Outfit ihr euch entscheidet, so müsst ihr euch gut darin fühlen. Das ist wie bereits gesagt, das aller Wichtigste! Denn so schafft ihr eine perfekte Grundlage für ein authentisches und tolles Shooting.


Dieses absolut schöne Outfit wurde mir von KOKOIS zur Verfügung gestellt. So bleiben die schönen Kleider wenigstens nicht völlig ungenutzt während des Lockdowns. Schaut unbedingt mal vorbei, dort kann man nämlich per Click & Collect ihre absolut traumhaften und außergewöhnlichen Kleidungsstücke einkaufen.



Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
  • Facebook - White Circle
  • White Instagram Icon